Interview RHEINPFALZ Plus Artikel Politikwissenschaftler: „Der Wahlsieg stärkt Scholz sehr“

Ins Kanzleramt streben sowohl Olaf Scholz als auch Armin Laschet.
Ins Kanzleramt streben sowohl Olaf Scholz als auch Armin Laschet.

Noch ist nicht klar, wer als Nachfolger von Angela Merkel ins Kanzleramt einzieht. Der Politikwissenschaftler Karl-Rudolf Korte erklärt, ob es legitim ist, dass Wahlverlierer Armin Laschet eine Regierung bilden möchte und ob Olaf Scholz Probleme mit der SPD-Linken bekommen könnte.

Eine Mehrheit in der Bevölkerung will Olaf Scholz als Bundeskanzler. Seine SPD hat stark gewonnen, die CDU hoch verloren. Ist es in dieser Situation legitim, dass Armin Laschet die nächste Regierung bilden und führen will?
Es

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tsi &l;uumrf ejed Ptraie tmlgi,ei usa red ahWl sed dugesesnBta iene Mieehrht lm&u;fur ide Kwerlalnzha uz nksn.eorireut ilDmrea werdun ieteZw ma nEde nazl:Ker eiEn eMeihrth rwedu deaib eggen ied l&gzm&uiotresg;l; rtkFoani eeli.dtgb ennEi fAutgra rzu ggdeuibrisRnelgnu nakn esldrilgan emimr edr r

x