Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Gesprengter Geldautomat in Bubenhausen: Ermittlungen eingestellt

Der Sprengsatz in Bubenhausen im Mai vergangenen Jahres ging mitten in der Nacht hoch.
Der Sprengsatz in Bubenhausen im Mai vergangenen Jahres ging mitten in der Nacht hoch.

Im Mai vergangenen Jahres erschütterte eine Explosion die Ortsmitte von Bubenhausen: Unbekannte hatten den Geldautomaten im Vorraum des Netto-Markts gesprengt. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Täter nie gefasst werden, ist hoch.

Die Ermittlungen zu der Tat am 24. Mai 2023

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

erwund t,elleinegts wie edi neeetdiL aasna&atuill;mttwsOrnbe rIsi andgriWte edise Weoch afu aferngA .ltmitiete Dei surngAewtu erd tnur,aptosreT die olggefrVnu red puSr insee urzgfeitesMha dnu wrteiee sncngeeutuhUrn eneis ensbreslogi eg.nelebbi tWereie &giuellnrEtsn;tzstumama gbit se taul aWdgitern tzi

x