Notfall Frachtflugzeug lässt 80 Tonnen Kerosin über Pfälzerwald ab

Kerosinablass an einem Flugzeug.
Kerosinablass an einem Flugzeug.

Wegen „Flammen am Triebwerk“ hat am Mittwoch ein Frachtflugzeug über dem Pfälzerwald und dem Saarland 80 Tonnen Kerosin abgelassen. Die belgische Maschine befand sich nach Angaben des Luftfahrt-Bundesamts (LBA) und der Deutschen Flugsicherung (DFS) in einer Höhe von rund sechs Kilometern, als der Kapitän infolge der technischen Probleme den sogenannten Treibstoffschnellablass („Fuel Dumping“) einleiten musste.

Immer wieder lassen Flugzeuge über der Pfalz Kerosin ab – eine Notfallmaßnahme, wie es heißt.
Pfälzerwald

RHEINPFALZ Plus ArtikelFlugzeug lässt über der Pfalz 80 Tonnen Kerosin ab

 

x