Politik RHEINPFALZ Plus Artikel Organspende-Gesetz: So wollen die Pfälzer Abgeordneten am Donnerstag abstimmen

Wird die Gesetzesänderung die Organspendebereitschaft erhöhen?
Wird die Gesetzesänderung die Organspendebereitschaft erhöhen? Foto: dpa

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der Bundestag trifft am Donnerstag eine Richtungsentscheidung. Der Fraktionszwang ist dabei aufgehoben. Wie werden die pfälzischen Bundestagsabgeordneten abstimmen?

Es stehen zwei fraktionsübergreifende Gesetzesentwürfe und ein Antrag der AfD-Fraktion zur Wahl. Den Einschätzungen vieler Abgeordneter zufolge werden dem AfD-Antrag keine Chancen auf eine Mehrheit

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

taglinrumee;um&. elrehcW dre ebnedi flue&rGmzes;utweent dsa nennRe nehmca w,rid ist on.ffe Kmua ien gerbntrdeoAe gwta ieen ien nsgbEregroops.

eDi dm;ecurlsWhgnuossiprul& Bei eisder noOtpi eneglt ella umruB;l&egr cnluha;&mldzsrugit lsa rOnag- rdeo nsree.wepebGed eWr nchit redpneS seni lilw, usms zu eizentebL neime ocmnluhim&l;eg kmnful&n;teiug iigfrfnE kcl;aslimur&udchu eewidnprshcr.e In dme tfswernuzeeGt zru loWdisu&rm;rhcuslngusep itiegl;zsh& es: ;bdlphiloq;e&u& (s)e tlig ejde roPnse lsa gnr-Oa rdoe eGeeneewsdrp,b es esi e,dnn se eltig ien rlekr;etlrua&m rceiuhdprsW droe ine rde ragn-O odre eemeebteaGwnhn ndtgseneeeeehrngt lilWe drvD&i .osreqe;oul trwfeeztnesGu emkmobt timsnmugZu aus nmeie breiten thpnoesicli Stukrmep mi sdutBngae. Er irdw ers&t;mntuuzuttl unret emeadrn omv sfLinehteka-nicrFnko rteDmai Bsah,trc deneuthrsunitignsBsmedise senJ Snpha U)(CD udn vom elrbiLnea anHenrrm Otto mS s.ol

Dei lts;limunmssuZm gou&ngu rsieDe uGetetsrfezwn lalcht;sug&m edn rentkueemhg eWg .ien uerumg;r&lB lngeet nhcit guhrtadilluszcn&m; als ezoeeilpntl rdneSp,e esronnd sumnle&msu; brvoa irhe umgiu

x