Dannstadt-Schauernheim RHEINPFALZ Plus Artikel Flüchtlingsunterkünfte: Über Bürgerbegehren wird nach der Wahl entschieden

Sammelunterkünfte in Containerform: Eine Gruppe Hochdorf-Assenheimer Bürger möchte das mit einem Bürgerbegehren verhindern.
Sammelunterkünfte in Containerform: Eine Gruppe Hochdorf-Assenheimer Bürger möchte das mit einem Bürgerbegehren verhindern.

Keine Sammelunterkünfte für Flüchtlinge: Das Ziel verfolgt eine Bürgerinitiative, erreichen möchte sie es mit einem Bürgerbegehren. Darüber entscheidet der Rat der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim. Das wird jedoch erst nach den Kommunalwahlen am 9. Juni passieren, sagt Bürgermeister Stefan Veth.

Als die Pläne bekannt wurden, in den Ortsteilen Assenheim und Gronau Unterkünfte für bis zu 64 Personen aufzustellen, hat das einen großen Aufschrei verursacht.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eiVle merrBuug;&l mhentca ni den Snzuitneg edr eOg;erse&dlaitmnutemr imehr untmU fu,Lt huca dei Pleitokir aedfnn ernumtit seritikch tro.We eDnn eis ella eul&ulnhm;ft ichs gb&n;elunrmg.uae Dsa rfat hacu auf ltechei tedmScnhnairaae-Dtuenrsh .uz aahfruiDn ldu dei nbeedmsnadVieegr zu ienme ng;s&am

x