Rheinland-Pfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Kulturkampf ums Kiffen: Beschimpfungen im Mainzer Landtag

Sind Joints bald (noch häufiger) im öffentlichen Raum anzutreffen?
Sind Joints bald (noch häufiger) im öffentlichen Raum anzutreffen?

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Einen Tag vor der Abstimmung im Bundestag über die Cannabis-Legalisierung versuchte die CDU im Mainzer Landtag am Donnerstag das Gesetz zu stoppen. Sozialminister Alexander Schweitzer (SPD) ist trotz offener Fragen für eine Ende des Verbots.

Cannabis wird gemeinhin eine beruhigende Wirkung nachgesagt. Aber die geplante Legalisierung der Droge löste im rheinland-pfälzischen Landtag einen lauten und leidenschaftlichen Streit aus. Gespannte

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

uReh rteshrech nru rtneu nde oKimfnnnnierand und eKmrdanninfo sua erd dm,uf;ulazp&lS dei eosneb wie neie epuGrp sau nuaLda sda encheheGs afu red chui;emtesuu&nrrbleB loevrgfet.

Der u;reuZwi&kmrecbl rAzt dnu enCreeAbDt-dUog phiChorts nsehGc wrntae dhnliigeinrc ,ovdra sdas itm rde ainLgnbisuaanieC-srgle dei &;fueVelikrgutmrab der Dreog u;lf&mru elugicJhend lduehict enitneasg d.eewr rE h&fmtr;lueu hn;aevumFclredb&a an, ezl,rm;utA& hcyopsateeurn,tePh dei dsa eGszet bnneh,ael ielw bnsiaanC die unglsecihnehetid arnhefGe fu;lm&ur dheeglnuicJ ,eeiesrtg tewa na ernei hsceosyP zu kre.krenna ehscGn esiw auch fua asd uodb;qq;&onid&luNe dre innkeonszerternnienImf hin shn;a&d iuklevsin rde mimteS nvo neirnnemiPesLSnaDt-idns icMlaeh libgEn.

q&;ob02ud teseemrS ogitizidluoesoSmu nlessa cish ffekitb ebssre oqeulrtDrgeae&ndn; rnelaPasla ni aungWll atebcrh hesGnc itm eneri Pimekol eegng ueG&;umlnr und DP,F in endne re die riTebre mu;&lurf das eseGtz h:seti b;ousqd&E sind eimlna edi n,&ulGuem;nr eessbrdinone eid u&e;munGrl Je,gnud die fcanehi ni uheR iknfef liwl, eiwl ies es ochsn iremm etgan hta nud elwi hs

x