Gesundheit RHEINPFALZ Plus Artikel Zur Sache: Wie man Gemüse richtig zubereitet

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Rhabarber: Roh ist das Staudengemüse in größeren Mengen nicht empfehlenswert. Nach Angaben der Verbraucherzentrale enthält es Oxalsäure, die sich beim Kochen teilweise löst.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Das eaowKscshr lstelo tichn weewriertndeetv .dnreew Oalmlxeurs&au; itenhbder die Amaeunfh onv alKmzui ndu etnweeri iefsalrenMfnto im uoK;p.el&rrm ednrossBe eliv rsedie au;rueml&S enletahtn ied l&nuurmng;e Stlll&imueaegten; dnu dei t.rbbeuhl&m;aRralbtear

ei;ffluoat&sz;nlS&rglku:m isnesetM eedrnw sei gagetr gsnesgee h&asd;n mzu isplBeei benkgeac oder begr.tean G&nr;ldsluzmthuaic annk amn uouzknmfflliS;etrg&s;&la reab cuha roh ,essne zmu pileBise las ta.lSa reldgnsiAl naehb ahuc ise inene hneoh a,&;lelgluumOrhatxsea dre hsic urhdc hnecKo eedniruzer .a&l;tssuml itM K,anflfeotr die ohr rwcesh ldhacrivue i,nds nebha dei nnKleol weign .gmenie

nne:Boh ut;uulh&&mlcm;lHrsefneu eiw r;ueulg&nm onhBne und edKnbheniyno ettahlnen hro ilev fgiigtse P.ahsni eWegn rhsei rngneieg ;g&Krmetslucrwiehop inds ovr mella Knierd rdflgm.a;t&eeuh Die snzgiriewlinb;uEg&eivd nhiasP, ied uzr upGpre rde Lneeikt &;mehgutr,lo dirw hurcd heoh eanprmTetuer zorm.;ue&rtlts Dehra imthfleep dei rzbtaerca,eehernrVul eohnnB dun eraedn ler;efsulm&uctHuul&;nmh muu;&lfr sienndtmes 51 nutMien bei 100 Gard usse

x