Politik RHEINPFALZ Plus Artikel Die große Koalition findet sich gut

Zur Halbzeit der Wahlperiode klopfen sich die Regierungsparteien CDU, CSU und SPD einander auf die Schulter: Man habe viel erreicht und umgesetzt, und es bleibe noch viel zu tun. Über eine erwartbare Zwischenbilanz

Der Bericht ist 83 Seiten dick und erinnert im Duktus an den Koalitionsvertrag, der vor gut eineinhalb Jahren von den damaligen Vorsitzenden der Parteien CDU, CSU und SPD unterschrieben wurde. Obwohl keiner der

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

gerznsiitneeei ePfeiracsth heteu hnoc im Atm its nhasd;& also ewred alneAg Mreekl ohnc srtoH eoerfShe nohc lOaf locSzh ee(sdir asdlam ciakhms)sismor dna;,&hs soll sdeei ntzaielazbHbli vor elalm seein vmrt:neitel talK.nu&t;iuomnit aMn bahe scih sewat envnmmrogoe udn esseid dann uhca mgu,ttezes aiu;

x