Dudenhofen Autofahrerin übersieht Pedelec: Fahrer mit Kopfverletzungen

Pedelec-Fahrer: Der 33-Jährige in Dudenhofen trug keinen Helm.
Pedelec-Fahrer: Der 33-Jährige in Dudenhofen trug keinen Helm.

Kopfverletzungen erlitt ein 33-jähriger Pedelec-Fahrer am Dienstagmittag bei einem Unfall in Dudenhofen. Der Mann war laut Polizei in der Straße Am Hofgraben in Richtung der Eichendorffstraße unterwegs. Eine 62-jährige Autofahrerin wollte vom Fahrbahnrand auf die Straße fahren und übersah dabei den Pedelec-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer über die Motorhaube und die Frontscheibe des Autos stürzte und sich unter anderem am Kopf verletzte. Einen Schutzhelm trug der Radfahrer nicht. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 6000 Euro.

x