Pfalz-Ticker Seit Montag Sommerschule in der Pfalz

Die Teilnahme ist für alle Schüler freiwillig.
Die Teilnahme ist für alle Schüler freiwillig.

Am heutigen Montag hat die Sommerschule für Schüler in Rheinland-Pfalz begonnen. Der Unterricht findet vom 3. August bis zum 14. August in den letzten beiden Wochen der Sommerferien statt. Teilnehmen können Schüler von der ersten Klasse bis zur achten Klasse. Unterrichtet werden die Fächer Deutsch und Mathe. Die Teilnahme ist freiwillig. Das Land Rheinland-Pfalz gab im Vorfeld bekannt, dass es 500.000 Euro für die Umsetzung des Sommerunterrichtes zur Verfügung stellt. Im Kreis Germersheim meldeten sich 150 Schüler an, in der Stadt Pirmasens gibt es 200 Anmeldungen und in Bad Dürkheim 186 Anmeldungen. Im Donnersbergkreis wurden 257 Schüler für das Angebot angemeldet.