Ludwigshafen Hochstraße Nord könnte wegen Brand-Schäden voll gesperrt werden

Unter der Hochstraße Nord hatten n am Mittwoch illegal entsorgte Altreifen gebrannt.
Unter der Hochstraße Nord hatten n am Mittwoch illegal entsorgte Altreifen gebrannt.

Experten haben am Freitag in Ludwigshafen damit begonnen, die Tragfähigkeit der Hochstraße Nord zu prüfen. Am Mittwochabend war es unter der Trasse zu einem Brand gekommen, der zu Beeinträchtigungen der Statik geführt haben könnte. Über Ergebnisse der Untersuchung will die Ludwigshafener Stadtverwaltung am Dienstag berichten.

Björn Berlenbach, der Leiter des Tiefbauamtes der Stadt Ludwigshafen, brachte gegenüber dem SWR auch eine Vollsperrung der Straße ins Spiel. Wenn das Feuer zu einer Beeinträchtigung des Tragsystems geführt habe, sei das die Konsequenz.

Mehr zum Thema können Sie hier lesen.