Kommentar RHEINPFALZ Plus Artikel Größe der Ausschüsse ist kein Problem

Der neue Stadtrat traf sich am Dienstag zu seiner ersten Sitzung.
Der neue Stadtrat traf sich am Dienstag zu seiner ersten Sitzung.

Die Entscheidung zu den Größen der Ausschüsse geht in der Sache in Ordnung.

Im Stadtrat war am Dienstag viel davon die Rede, dass die Ausschüsse den Rat spiegelbildlich abbilden müssten. Doch exakt ist das kaum möglich. Das gilt schon für das Ummünzen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nov iumaeleWm&nshrl;tm in dM.ntaae ieB red Walh ma .9 Jnui hat ide DPS izwe zntuokpernPet hemr lanterhe las ied ADf (,671 uz ,,7)14 nocdnhe r&gnumu;vfele iedeb bum;uler& neseib tndaeaM. eiD ≠urlmGnu abhen run es,sch daebi inglee sei hdciligel 40, tteeunrzoPnkp irhetn red fAD.

x