Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 07. Februar 2018 Drucken

Rhein-Pfalz-Kreis

Backbuch-Erlös geht an Netzwerk Hilfe

Mit 1000 Euro unterstützt Fußgönheimerin Frauenprojekt

«Maxdorf.» Der Erlös des Weihnachtsbüchleins „Backe, backe Weihnachtszeit“, das die Fußgönheimer Psychologin Christel Frey herausgegeben hat, geht ans Netzwerk Hilfe in Maxdorf. Mit dem Buch, das Menschen relaxt durch die Zeit vor dem Fest führen soll, hat Frey 1000 Euro eingenommen.

Das Netzwerk Hilfe ist eine Bürgerinitiative mit rund 100 ehrenamtlichen Helfern, die sich zum Ziel gesetzt hat, in Zusammenarbeit mit der Maxdorfer Verwaltung und anderen Kooperationspartnern in Not geratenen Menschen in der Verbandsgemeinde zu helfen.

In diesem Jahr soll der Schwerpunkt laut Netzwerk auf der Unterstützung von drei Frauengruppen liegen: alleinerziehende Frauen, ältere hilfsbedürftige, alleinlebende Frauen und Frauen mit Migrationshintergrund. Das neue Projekt sieht es zur besseren Unterstützung dieser Frauen vor, ein „Haus der Gemeinsamkeit“ ins Leben zu rufen. Das soll für alle diese Frauen ein „geschützter“ Ort sein, der Möglichkeiten zur Selbsthilfe und zum gegenseitigen Austausch und insbesondere zum gegenseitigen Lernen eröffnet. Das Haus gibt es auch schon, muss aber noch auf Vordermann gebracht werden, und dabei kann Freys Spende helfen. |btw/rhp

Ludwigshafen-Ticker