Kreis Südliche Weinstraße Kurparkblick: Hotel erhält dritten Stern

Bad Bergzabern. Seit Anfang April dieses Jahres ist das Hotel Kurparkblick (ehemals Petronella) in der Kurtalstraße wieder geöffnet. In dieser Woche wurde das am Kurpark gelegene Haus mit 48 Zimmern und rund 110 Sitzplätzen im Restaurant von Gunther Holzhauser, dem Kreisvorsitzendenden der Dehoga (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband) Bad Bergzabern, mit drei Sternen zertifiziert.

Hoteldirektor Oliver Anschütz, Geschäftsführer der Hotel Kurparkblick Bad Bergzabern Betriebs GmbH, und seine Frau Sonja Anschütz, die vor Ort sind und das Haus leiten, sind zufrieden. Nicht nur mit der Zertifizierung, sondern auch mit der bisherigen Belegung des Hauses, das die GmbH langfristig gepachtet hat, Kaufoption inklusive. Gänzlich erneuert wurden der Eingangs- und Wellnessbereich. Die Zimmer wurden für die Klassifizierung entsprechend gestaltet, die dritte Etage, der Anbau und die Suiten grundsaniert. „Die Stadt lebt von guter Gastronomie und Hotellerie“, waren sich Stadtbürgermeister Fred-Holger Ludwig (CDU), Verbandsbürgermeister Hermann Bohrer (SPD) und der Geschäftsführer des Tourismusbüros Bad Bergzabern, Tobias Kelter, bei der Übergabe der drei Sterne einig. (pfn)

x