Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 07. Januar 2019 - 13:06 Uhr Drucken

Kirchheimbolanden-Ticker

Obermoschel: Bürgermeister Weirich tritt nicht mehr an

Seit 15 Jahren ist Holger Weirich Stadtbürgermeister von Obermoschel. Bei den Kommunalwahlen im Mai wird er nun nicht mehr kandidieren. Foto: Privat/frei

Seit 15 Jahren ist Holger Weirich Stadtbürgermeister von Obermoschel. Bei den Kommunalwahlen im Mai wird er nun nicht mehr kandidieren. Foto: Privat/frei

Nach 35 Jahren Mitgliedschaft im Stadtrat – davon zehn als erster Beigeordneter –, mehr als drei Jahrzehnten im Verbandsgemeinderat sowie nun 15-jähriger Amtszeit als Stadtbürgermeister ist Schluss: Beim Neujahrsempfang der Stadt Obermoschel hat Holger Weirich am Sonntag angekündigt, bei den Kommunalwahlen im Mai nicht mehr für ein öffentliches Amt zu kandidieren. Zusammen mit seiner Frau habe er schon vor einiger Zeit entschieden, dass sich die private Situation nicht mehr mit seiner politischen Tätigkeit in Einklang bringen lasse. Jetzt sei die Zeit gekommen, endgültig einen Schlussstrich unter dieses Kapitel seines Lebens zu ziehen. Er appellierte an die anwesenden Gäste, sich bei den Kommunalwahlen für die zu wählenden Gremien aufstellen zu lassen und sich zu engagieren, um den Anliegen der Stadt Gehör zu verschaffen. Ferner betonte Weirich, bis Mai keineswegs die Hände in den Schoß zu legen, sondern angedachte oder schon konkret geplante Projekte weiter vorantreiben zu wollen.
|moh

 

 

Donnersbergkreis-Ticker