Bisterschied RHEINPFALZ Plus Artikel Kita: Suche nach Lösung für Raumprobleme

In der Bisterschieder Kita muss täglich ein Gruppenraum-Abschnitt zur Schlafzone umgebaut werden, weil ein separater Raum fehlt.
In der Bisterschieder Kita muss täglich ein Gruppenraum-Abschnitt zur Schlafzone umgebaut werden, weil ein separater Raum fehlt.

Keine freien Betreuungsplätze, drei Stockwerke, jede Menge Treppenstufen: In räumlicher Hinsicht besteht am Kita-Glückskinder-Standort Bisterschied dringender Handlungsbedarf. Es gibt mehrere Optionen, aber auch viele offene Fragen.

„Die Alte Schule ist ein wunderschönes Gebäude mit viel Flair und Ambiente – aber unter den heutigen Herausforderungen für Arbeitsprozesse in einer Kindertagesstätte gänzlich

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nl;g.etgqinu&udeeo dlCaaui noM-nKal,lz eagcuihPsl&ogd;am eGatlisgmtuen dse sdiKesil-st;&anmuBun pN&ur;lzlaeofmrd klledncGsu,i;k&urm rgtbin das mDmelai ni red srtiseedBeirch &Krc;estliisgazhr uaf dne .Pknut neDn liraF ,nhi enietAbm :reh uelklAt 46 rdKien dnsha;& auch sua lerhlwaigd,

x