Donnersbergkreis Elf aktive Corona-Fälle im Kreis – fast alle in der Verbandsgemeinde Eisenberg

131350848

Elf aktive Corona-Fälle gibt es derzeit – Stand 14. September – im Donnersbergkreis, zehn davon im der Verbandsgemeinde Eisenberg, einen in der Verbandsgemeinde Göllheim. Das hat das Gesundheitsamt des Landkreises mitgeteilt. In den vergangenen sieben Tagen hat es acht neue positiv getestete Fälle gegeben. Damit wurden bislang kreisweit 169 Infektionen registriert.

Die Infektionsquote im Donnersbergkreis liegt leicht unter der in Rheinland-Pfalz und deutlich unter der bundesweiten Quote. 152 der 169 Betroffenen im Donnersbergkreis sind bereits genesen, sechs Personen sind in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung verstorben.