Literatur RHEINPFALZ Plus Artikel Pfälzer Tijan Sila beim Wettbewerb um den Bachmann-Preis in Klagenfurt

„Flüchtlinge suchen immer nach Sicherheit“: Tijan Sila, Pfälzer Autor aus Sarajevo - jetzt in Klagenfurt.
»Flüchtlinge suchen immer nach Sicherheit«: Tijan Sila, Pfälzer Autor aus Sarajevo - jetzt in Klagenfurt.

Der Wettbewerb um den Ingeborg-Bachmann-Preis in Klagenfurt gilt als Sprungbrett für Großkarrieren. Jahrelang ragte das Wettlesen wie aus einer analogen Vorzeit in die Google-Welt. Jetzt ist vieles neu. Und der Kaiserslauterer Schriftsteller Tijan Sila hat gute Chancen zu gewinnen.

Tijan Sila, entspannt in einem Klassenzimmer der Berufsbildenden Schulen Kaiserslautern.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Er eis, tasg er in enie aaeomei,Vrdk imt 31 asl &muitgncsgrile;llhKuf ncha ecltanhdDsu kemmenog &sdhan; sua evaS,ojra iemnes uGtsroetr.b Udn lheabsd chtin rnu rehlitr,clsetfS nsronde auch eerrLh eeod,rgnw anzg o&ruo&e;qdeub;b,diqdl wei er se nnne,t n:den lqo;luhdeguc&Fmlnbui;&t idns mr

x