FCK Hikmet Ciftci fällt länger aus

Hat einen Muskelbündelriss im Oberschenkel erlitten: FCK-Mittelfeldspieler Hikmet Ciftci (rechts).
Hat einen Muskelbündelriss im Oberschenkel erlitten: FCK-Mittelfeldspieler Hikmet Ciftci (rechts).

Der stark abstiegsbedrohte Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern hat erneut eine Hiobsbotschaft zu verdauen: Mittelfeldspieler Hikmet Ciftci fällt mit einem Muskelbündelriss im Oberschenkel länger aus. Der 23-Jährige hat die Verletzung bei der bitteren 0:1-Niederlage des FCK beim 1. FC Magdeburg erlitten, einem Mitkonkurrenten im Abstiegskampf. Die Diagnose wurde nun bestätigt, wie FCK-Trainer Marco Antwerpen am Dienstag im RHEINPFALZ-Gespräch sagte. Ciftci fehlt dem FCK unter anderem auch am Samstag (14 Uhr) im extrem wichtigen Heimspiel gegen den Halleschen FC. Wieder im Mannschaftstraining ist seit Dienstag Mittelfeldspieler Nicolas Sessa (25).

x