Spielewelten RHEINPFALZ Plus Artikel „Klappe & Action“: Filmdreh mit Hindernissen

Zwischen Intro und Abspann gilt es, Szenen zu ordnen.
Zwischen Intro und Abspann gilt es, Szenen zu ordnen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

In „Klappe & Action“ hat eine Filmfirma die Szenen von drei Akten eines Films völlig durcheinandergebracht. Unsere Aufgabe: den Film abdrehen und schneiden.

Die Anforderungen sind hoch: viele Aufgaben – wenige Karten dafür, 25 um genau zu sein. 16 davon sind durchnummerierte Karten mit Filmszenen, in denen eine Frau namens Rosa an verschiedenen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ucthpSa&e;ulnlzma sed ismlF uz eehns s.ti alM rbehieteucn,al mla n,dlhiccehnka seapsdn tczeehieng von uliaiG .amoCoelblp eiD nSneze ernwde scmgthie dnu je hcna kAt werden ,ssech neeibs doer hatc vno ennhi vkrtecde als nngenotsea otlsS heicswnz ied nt-roI nud edi snArkaebtnpa ge.tleg

Der arpeSitelrst mhualtl;r&e ied eRearK.-itgstlheu eiedB ierpSel sh&da;n ni erd oSlvneaoiatr ;leudd&oqoi;bqlsup&t ien rulirveetl irSpele mti a;&dnhs atelrhen je hcan tkA edri isb vire Kneztrae.-neS In jemde ktA hltcwese edr gseeihluRt dnu amitd dsa tceR,h ide rseet rateK zu lgee,n zhencwsi nde S.lepiner

Oehn tfniaunooAumiKmk jdee vertdekec aetrK zhnewsic roItn dun sApnanb nnak geuan enei enzeS leeggt wdnre.e asD blm:roeP iDe riiele,sMpt gael bo ethc eord ie,lutvlr eprcnhse cihtn nidatrmi.nee necdhgiweS newerd cehadnenirna aKentr letupgasi,es in red ng,nfouHf adss dre tBo dero erd mthceau&lahlisc;t erPege-atRrin chtin neuag otrd iene rKtea r,epttzial ow nam tbslse nhoc iene eengl t.olewl nnDe dei naZelh uaf end nneSez umesnlsm&u; von ksiln anhc rsetch r;ggismozlu;&e&lr weerd,n amidt rde iFml am ndEe niSn biretg. Da rbea eiigne eenzSn rvektcde sl

x