Fragen und Antworten RHEINPFALZ Plus Artikel Was taugt das Ruanda-Modell für die Asylpolitik?

Europa setzt stärker auf Abschottung: Italienische Carabinieri sprechen mit Migranten in einem Aufnahmezentrum auf der Insel Lam
Europa setzt stärker auf Abschottung: Italienische Carabinieri sprechen mit Migranten in einem Aufnahmezentrum auf der Insel Lampedusa.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Großbritannien schließt ein Abkommen mit Ruanda, Italien will mit Albanien kooperieren und die CDU plädiert in ihrem neuen Grundsatzprogramm für eine „Drittstaatenlösung“. Die Auslagerung von Asylverfahren ist europaweit wieder großes Thema. Was hinter diesen Plänen steckt.

Unionsfraktionsvize Jens Spahn hat jüngst vorgeschlagen, irregulär in die EU eingereiste Flüchtlinge nach Ghana, Ruanda, Georgien oder Moldau zu bringen, damit sie dort ihr Asylverfahren durchlaufen. Ist diese Idee neu?
Keineswegs.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nScoh etis ned e80r aJehnr idwr eu;lur&bamdr in aroEpu tuirekdsi.t 0320 tiernrteteeub eid iaagdeml csterihib gerngu-earobiLuR entru ynTo iaBlr neei nqduoeu;&be ionVsi ulf;rum& .goqtnlhum&cu;l;&uFllied ertsnlaeZ eeEltnm loslnte oieeda&ur;blqngo oqSnduezznuht;lo&c nies, in ied bAsrbeyerlew hauc ;mhlelgkcz&truurfuuum;& ewnedr .neln;mkuo&tn Der &u;feumehrlr nInmnerniiest osmTha de vree;ga&Mirziea )D(UC konten ishc in rde cemFilhltsguuink&;lrs ab 2105 btsouk&lqnelnmiureW&zoedm;o;ndql ni arrfoNkadi nlvls.ereot erD ohmcea&irsflz;usn edtmai&;ulPnsr mmEunela cMroan lteolw 7021 luosud&otqH;q;&stbpood in iLebny riecrenht lesna.s mluFr&u; ned amgUgn mit eternteteg sc;tlgilnoutemoBfu&lh fau emd emelteitMr tahcrbe ied UE 1802 &tonluorshuftmel;sfdocinb;q&sufdapAgqu las Aeylrzsntne laz&lgasrihu;eb Eprsauo nsi pu.eca&sGm;hlr maeeGnsmi sit anlel n,deIe adss gbnlsia ekeni etmtesugz r.wued

ceenlhW nlPa etrvlofg in&Gtnrerb;aioznisgl tim R?tndauaMi edm arionhaskcesintf dLan udwre 0222 eine s&bpAfdhltcsqton&uy;e;auadqrorl iee.nbtvarr iSe sehti ov,r adss aeellgil aeinnrMgt dan&sh; loas

x