Berlin RHEINPFALZ Plus Artikel Rückkehrer aus dem Umland: Berlin wird immer voller

Im dichtbesiedelten Berlin mangelt es an Wohnraum.
Im dichtbesiedelten Berlin mangelt es an Wohnraum.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Einwohnerzahl der deutschen Hauptstadt nähert sich gerade wieder der von Groß-Berlin in seinem Gründungsjahr: Knapp 3,88 Millionen Berlinerinnen und Berliner wies das Statistische Jahrbuch für 1920 aus. Derzeit leben 3,77 Millionen Menschen laut Statistikamt in der Hauptstadt.

Die Kehrseite: Es mangelt an Wohnungen, Schulen, Kitas – viele öffentliche Bereiche und fast alle Ämter hinken dem Wachstum seit Jahren weit hinterher.

Über zwölf

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

linnMieol ets&auGm;l nmkea mi anegnrveegn hraJ ochn iuhzn. aFst jeeds rhaJ btig se neue -ruBchese dun hcau drscreereedewhoB.k nnWe nam mov uffRsrdnlookelo am oorggSnnnmaet aus dem Shaclf rineessg wdi,r mna mi Pkar lma iwdree rhem &m;luuMll las rmG;uu&ln esthi erod bie red snuWsgncueohh ,lstftteels ssad 0120 uEro eeMti lmrf&u;u enie lneike luednk ihEummgnWZrn--ioen im sohssEgecdr eni ihgcirt usgte ntgAbeo ,sti nadn nedenk hcis eeivl: rNu rsua asu edseri attSd!

nMheac elednpn nvo r/kaurrOfndteF nahc IBernnli edn nvgeergnaen 02 Jnareh sidn os erazehhcil lnreBeri vro alelm ni end bdrcnrheiunagnseb egcl&uutmSk;eplr ogneg,ez ni ads tikedre Unamld. ieleMlretwit trihec das rlBnreie gteeilbnesgPnzudeire bis tuFnrr/edOa.kfr eiD srctsdiha nniegetgese ntee,Mi edi -enoeodPramnaiC udn edi eennu geHmcuoeemlichii-Mton;eof&klf nbhea dei cutlhF sua erd Satdt eelchrrteg uatlbgekre.n

coDh nun hmnue;f&ual ishc neeth,Ghcisc eid eher dLtnsrafu asl nLtadlsu disnler.pwgeie nltuKlaie enrueshvc vilee elBreinr in eirh mtadesHiatt rzlnueurkecmhz&u;ku ;ns&had neetvrg nvo rde ge;Au&hbtlinkmgai mov ouA,t zu winge nme&vfelrugubar; tme,&n;lrzuA iur

x