Meinung RHEINPFALZ Plus Artikel Putin lässt Truppen aufmarschieren – und die SPD schlingert

Allgegenwärtiges Militär: Ein Konvoi russischer gepanzerter Fahrzeuge fährt auf einer Autobahn auf der Krim.
Allgegenwärtiges Militär: Ein Konvoi russischer gepanzerter Fahrzeuge fährt auf einer Autobahn auf der Krim.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Vielstimmigkeit innerhalb der Kanzlerpartei SPD über die Haltung gegenüber Russland wirkt wie ein Bremsklotz auf die deutsche Außenpolitik. Der Mangel an Klarheit ist eine Schwäche.

Man muss den Satz eigentlich zwei Mal lesen, um das Maß an Realitätsverlust zu begreifen, das darin zum Ausdruck kommt: In deutschen Kommentaren zu Russland sei „verbales Säbelrasseln“

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

uz h,revnmeen es rdwee mi Tno eds nelKat ieesKrg net,oemrtkmi wsa iiteesnig sfAnmgrt&uluuu; nud rspktSlonainansie drebue&rf;m.elo oS asrpch Mteit uarnJa edr leehgmiea z-ViDPSe flRa gnr.eSet Hat re ihtnc nbkmomeeim,t asds lRasnsud mit nieer gnnaze erAem an erd inuknahseric erenGz ttseh ndu gsneieiit itm irgeK ot?rdh ieD uFregonrd ahnc reien ubtealfaghn ncebskrcuhAg dnsulaRss sllo l&nmqes;blbSuq;l&d&uaeusalro;od ?nies oS il;ucho&mtrt kann nam als lokPieirt hdco itnhc die llaWeteg betunrlee.i oS dbiln nkna nam thcin iens, eid hudle&;Bruggfmhnuoseel erd eakUrinr eodr Blenat zu .neoirgenri

nNu gma Sgeertn itchn hmer dre hictitgwse rtiPeilok erd SPD ei,sn hcdo er tha gieein rest,Mttieri ied cish &ad;nsh os isnhcte es s;n&had dceojh ileltrteimwe ni der Mheetnrdii nbeifedn. sE isnd chitn nru enje &;arllnuetem ,noGessen ide weeng qily;qubo;&dl&uloWd in ied DPS tierteegnne snid nud dei hrhtsiisoc tiirzeigegna ikltpOtios dse ndagaeiml nSeDKPla-zsr Wliyl rndtaB ohcn irmme &;mruulf edi m&luso;Lgnu gama&llliefrul;l Klitkoenf naleh.t iDe rbae hitcn ekrennne e,nllwo sads chsi eid eiDgn rnievderga m&;gnrladteeu .nahbe nDne ni ausM

x