Meinung RHEINPFALZ Plus Artikel In der Pandemie wurden Diktaturen voreilig gelobt

Arbeiter in Schutzanzügen stehen in Peking an einer Barrikade Wache. Eine Rekord-Welle neuer Corona-Infektionen führt in China z
Arbeiter in Schutzanzügen stehen in Peking an einer Barrikade Wache. Eine Rekord-Welle neuer Corona-Infektionen führt in China zu immer größeren Einschränkungen für die Bevölkerung.

Zur Beginn der Corona-Pandemie hieß es, autokratische Systeme könnten mit solchen Krisensituationen besser umgehen als Demokratien. Ein Blick nach China zeigt: Das ist falsch.

Es war eine erstaunliche Leistung, wie schnell es China Anfang 2020 gelang, das damals neuartige Coronavirus einzudämmen. China, das Land, in dem die Pandemie ihren Anfang nahm. Ein Land, in dem in

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hlhreiacnez iutneilnt;&Mmdlseoaln ide Menschne hdtic anidrnfaeue lnebe. saD gnig unr imt tanrsicsdhe azhMmsnin;age,&l ied cshi olhw nru ni ltnuira;aemtur&o tmSseney esrdezchtun .nsaels

nUd os ewurd ladasm avclheif ied rageF ltslte,eg bo &t;otileuamrrau mteeSys sebesr ums;&rl

x