Energie RHEINPFALZ Plus Artikel Die Schweiz punktet mit ganz viel Wasserkraft

Beschwerliche Bauarbeiten: Die neue Staumauer am Grimselsee im Berner Oberland in der Schweiz entsteht.
Beschwerliche Bauarbeiten: Die neue Staumauer am Grimselsee im Berner Oberland in der Schweiz entsteht.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Mit der bewährten und erneuerbaren Wasserkraft produziert die Schweiz mehr als die Hälfte des im Land benötigten Stroms. Den Eidgenossen kommen dabei die natürlichen Begebenheiten der Alpenregion Vorzüge zugute: hohe Berge mit Gletschern und Schnee, viele Flüsse und Seen. Am Grimselsee im Berner Oberland wird gerade eine alte Anlage erneuert.

Es ist vier Uhr morgens, kalter Herbstnebel wabert über den Grimselsee. Flutlicht, Hammerschläge, eine Kreissäge heult auf. Am Haken eines Krans baumeln Verschalungstafeln.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

l;mcufiloahrn&uhU rwid toeBn e.hgmicts Dei trerbAie rde hchaNctcisth ;smnueml&us ncho eiwz ednunSt arn. dsabq&uoD; tis uostbal ine jJrldae&utenhpr;thorokdu,q rtuf nridaA Dlceesuh und reitb isch ide ;ma&.deunlH

Es its ezjtt 01 Urh nrgeso.m reD mlrue;rh&uef iPslzoit nud muh;reglrBue&fr sclDehue egizt unehecBsr mi rAatfug der trrfKaeekw hiasrlObe KW)(O dei uGilgeo;lasrt.&lebzs In nde Siheerzcw enplA afu satf 0002 eMnetr h;oHmeul& nrihrcete 80 ne;n&amulMr udn ucha iengie naeur,F uatnrred eein ,an&nifrru;luKmreh gTa udn Nchat inee ggicneaisht ueen S,ratuaemu eid niee atle nealAg esznrtee w.dri eiD telppdo lgkmumm;ee&urt egonBreaum rwid nhca ntsFeggreulilt edi pnpak 010 nnliieMlo ebtKmirkue eaWrss esd Grsmeeisles .thlaen Der kgs&luuel;lumgtae rentiutkoesr Wall olsl eine le;umohH& von 113 reetM hrreceein udn eien grm&neK;lenlnauo von 221 ernetM .funiaswee

nA erd eaz≠bF;uomlBmrdqrguuu& dei tuLee ierh enbo sit asd ine irctghi erhrat ulJ;b&qo,od sagt ehuslcDe nud tueted in ide :efeiT mA sgz;&Fuli dse eusBte&nomnt;lmguu aflneu uFenigr tim u,mlStzhhce keilegisbAundrt ni graneO tim wgn;esie&am

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x