Sicherheitskonferenz RHEINPFALZ Plus Artikel Der neue MSC-Chef: Christoph Heusgen

Er folgt auf Wolfgang Ischinger: Christoph Heusgen, ebenfalls von Hause aus Diplomat, leitet jetzt die Münchner Sicherheitskonfe
Er folgt auf Wolfgang Ischinger: Christoph Heusgen, ebenfalls von Hause aus Diplomat, leitet jetzt die Münchner Sicherheitskonferenz.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Christoph Heusgen, lange Angela Merkels Mann für Außenpolitik, übernimmt von Wolfgang Ischinger die Leitung der Münchner Sicherheitskonferenz.

Nach 14 Jahren ist bei der Münchner Sicherheitskonferenz am Wochenende eine Ära zu Ende gegangen: Konferenzchef Wolfgang Ischinger hat die Leitung einer der weltweit wichtigsten Bühnen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

um&rf;ul nrletanitoenia g&nuAs;z-lie udn oletitkgrgdipnuiiVse na hrohCitps seHeung erneet.ebgiweg

,sciehrIgn ,75 eufrlumr;e&rh aatma;tsesSrteru&kl im r;aseguiunmlAt&w mAt weois fetraBscoht in gtainnoshW nud onnoL,d tsi twei herm las nur edr rgteaeGsb einer gaaeMgTgn-u mi eltHo earerBchyis ofH eeng.ews rE ath die MS,C ewi dei 1396 r&gumun;gteeeld ekzetoesnSnehrrfhcii whsnnieicz gziel&t,s;hi ruz ekMar cetgh.am

niE eruen hiirisSecfntueedgrhbRf msu Jhar estlntatevra die uStCSgtM-nif dnru um den Gusblo rhme sal ine tnDuzed intmeprneo nestnauagtnlVre zu neFgra erd enlgablo er.Scethhii saD SoCmsasitti-MaOannreg sti ufa temwtriellei 08 noeePrns .engahceswna nEi rM-oCetSRp mit fiIpeEentrmon-xtaoennr zu dne ditrdenennsg nTeemh edr rnlgetonduW widr ugebae.gsehern Utner ricesIhng ngig es adieb gu;a&llsnmt cniht mehr onq;&q&o;duubrudl mu afWfne udn nnsduile,;suB&m orv aemll dei oa.tN eiD mneKidlaew dnu hribyistrehCeec ernaw eutztzl sbeoen nmheTe red CSM eiw Eeknftuililwngcsh dun asezemdPtc.unhi

nessiIcgrh ;f&apgntuisezlsF dnis .islgozg&r; Er ist uz renei Atr it&iznbem;alssennrNeiegu dre nepuBulirdekbs edn

x