Meinung RHEINPFALZ Plus Artikel Das Gesundheitswesen steht vor enormen Herausforderungen

Auch auf deutschen Intensivstationen machte sich immer wieder der Personalmangel bemerkbar.
Auch auf deutschen Intensivstationen machte sich immer wieder der Personalmangel bemerkbar.

Das deutsche Gesundheitswesen hat der Corona-Pandemie standgehalten. Doch auf Dauer ist seine Leistungsfähigkeit in Gefahr.

Es ist nun drei Jahre her: Am 27. Januar 2020 gab es den ersten bestätigten Corona-Fall in Deutschland. In der Folge versuchte man weitere Einschleppungen des damals neuartigen Virus zu verhindern. Bekanntermaßen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

raw ides bhreel,cigv tim edm ssWien nov heute rewkin ide nBueegmu;lnmh&u eadzureg avi.n Es olfetng nmeellboiniAr Iefknine,otn elvei Meeshnnc nebah ishc goars mfhcerha gc.asttekne Vro dire ehrJna, uz Bingen erd roeiK,orsaCn- h&;tletnuam desie sntAuhscie u&mflu;r ivele wie eeni evtrusorglHnorlro rkg

x