Contwig Kleinkraftrad am Bahnhof mutwillig zerstört: 800 Euro Schaden – Polizei sucht Zeugen

Zeugen haben eine Gruppe von Heranwachsenden beobachtet, die sich in der Nähe des Kleinkraftrades aufhielten und dann mit dem Zu
Zeugen haben eine Gruppe von Heranwachsenden beobachtet, die sich in der Nähe des Kleinkraftrades aufhielten und dann mit dem Zug wegfuhren.

Mutwillig beschädigt wurde laut Polizei am Freitag zwischen 11.30 und 13 Uhr ein schwarzes Kleinkraftrad, das am Contwiger Bahnhof geparkt war. Laut Polizei wurden alle Verkleidungsteile abgerissen und in einen Busch geworfen. „Aufgrund des massiven Schadens ist davon auszugehen, dass die absichtlichen Beschädigungen mit erheblichem Lärm verbunden waren“, schreibt die Polizei. Sie schätzt den Schaden auf 800 Euro. Zeugen haben eine Gruppe von Heranwachsenden beobachtet, die sich in der Nähe des Kleinkraftrades aufhielten und dann mit dem Zug wegfuhren. Die Polizei nimmt Hinweise unter Telefon 06332/976-0 oder per E-Mail an pizweibruecken@polizei.rlp.de entgegen.