Rhein-Pfalz-Kreis RHEINPFALZ Plus Artikel Nach Hackerangriff: Datenmissbrauch wahrscheinlich

Netzwerkkabel gezogen: Die Kreisverwaltung hat ihren Zugang zu den digitalen Kanälen gekappt.
Netzwerkkabel gezogen: Die Kreisverwaltung hat ihren Zugang zu den digitalen Kanälen gekappt.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Landrat Clemens Körner rechnet damit, dass in Kürze Daten, die Unbekannte aus dem Computernetzwerk des Rhein-Pfalz-Kreises gestohlen haben, im Internet auftauchen. Das könnten auch sensible Daten von Bürgern sein, warnt er. Dagegen tun kann die Verwaltung offenbar nichts.

Einen „Offenen Brief“ nennt Clemens Körner (CDU) das, was er am Montagnachmittag im Kreishaus in Ludwigshafen der Presse vorstellt. Das Schreiben ist an die Bürger seines Landkreises

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

grihctete udn lsol ufa desens ieetnnrtesteI ntl&hviuemtc;lreffo ewnred. Dnne n&rolru;Kme lliw tim neire nnbde;noman&gehuqeu o&qrfdIn,m;ntlaoiuo wei re t,gsa hinct nmrihte rgBe tenalh: Dass dei naDe,t dei emelrliKni ma zontvertel nneoce,tkbewOehdro cteehivlli uach nchso or,verh sua med rtrCemeokntwepuz erd ineuswgKtrevlra ezeggnaob ,habne sehr seirlhwnichcah ibmhtcssrau e.nerwd

ipBleesei aus raenden Renogien ndu Bnhranec legen ha,ne ssda sie im Dtnak,er emine ;mesvnehlllt&sesuruc iTle eds snrIntee,t aneldn .rdeewn asD mennn&ul;ok seoadntlPeran ovn aieriKmtertnseibr esin, uuswkendisom,etAe Inotionmfnare vno nsnehe,cM die itm emd dhmeiasuetGsnt uz tnu tthen,a erdo geinn.eanburkvdnB mKtmo nei eatrV snneie ivlgeanlrhfnrunphesUttcte cnhit na?ch hAuc sda eumt&;nklnno ied rkaecH ohiu&m;lltcnfef cheamn euebgwsheseizin im enkrDta mzu eVfraku nabe.ntie erW ocsehl aInenmonrfiot ecungerabh telnm&n,o;ku tis omantnme ebones kurnla ewi asd sumzA&galis; dse lilneaefznin scnSaehd &lurfu;m den eisKr oder edi Ztie, dei es aut,cbhr um ine eneus ITymts-Se uzbaeunua.f

rmou&nK;erl swz&eg,;iil adss ied eel;tOkuflhnmi&tcfi mreh ewsi

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x