Dannstadt-Schauernheim Jugendliche kontrolliert: Drogen und Waffen beschlagnahmt

5f9ed00061e47106

Eine Gruppe Jugendlicher beschädige eine Straßenlaterne – das war der Anlass für einen Einsatz der Polizei am Dienstag gegen 17.30 Uhr im Robert-Koch-Weg in Dannstadt-Schauernheim. Als die Heranwachsenden den Streifenwagen sahen, versuchten sie zu Fuß zu flüchten. Ohne Erfolg. Was die Polizei bei ihrer Kontrolle der Gruppe entdeckte, war dann doch durchaus überraschend: eine Softairpistole, ein Einhandmesser, ein Teleskopschlagstock und eine geringe Menge Drogen. Alle Gegenstände wurden beschlagnahmt, teilt die Polizei mit. Außerdem wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet. Wie die Straßenlaterne beschädigt wurde, scheint auch klar zu sein: Ersten Ermittlungen zufolge, hat ein Jugendlicher mit der Softairwaffe die Glühbirne der Laterne zerschossen. Ihn erwartet nun zusätzlich ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung.