Tischtennis RHEINPFALZ Plus Artikel TTC Nünschweiler siegt bei Oberliga-Start

Starke Vorstellung: Nünschweilers Spitzenspieler Fabian Freytag (vorne) gewann beide Einzel und das Doppel mit Thomas Veith (hin
Starke Vorstellung: Nünschweilers Spitzenspieler Fabian Freytag (vorne) gewann beide Einzel und das Doppel mit Thomas Veith (hinten), der den entscheidenden sechsten Punkt holte.

TTC Nünschweiler gegen TTC Berus: Mit einem Duell zweier Teams, die vorige Saison lange Zeit Konkurrenten im Abstiegskampf der Tischtennis-Oberliga waren und am Ende beide drin blieben, wurde die neue Runde eröffnet. Nünschweiler siegte mit 6:4 und legte den Grundstein dazu im Doppel.

Bei Nünschweiler fiel Ex-Pfalzmeister Henry Wiche aufgrund einer Fußverletzung aus. „Ich habe vor, im nächsten Spiel wieder dabei zu sein. Ich muss von Woche zu Woche schauen. Ich

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

lilw ichtsn kseer,riin hacu wile wir egut istslzeEarepr lendh&,qba;uo lte&rkuear;ml ,chWie edr isene anfcnaMhst egegn dei auSan&deml;rral mug;&lcthitu tfr.aeeuen latpni;&aKmu smahTo tVieh lieptes ozttr reeni .alkr;ntuguml&E mTio ztlSuch, rde mi glPaTzami-elaf sleglftetua t,si bear us;e

x