Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel SV Hermersberg: Drei Gegentore in 16 Minuten

Kam zur Pause ins Hermersberger Tore: Luca Layes.
Kam zur Pause ins Hermersberger Tore: Luca Layes.

Ende einer Siegesserie: In der Fußball-Verbandsliga hat der SV Hermersberg am Sonntag beim TSV Gau-Odernheim mit 0:3 (0:0) verloren, bleibt aber auf einem Nichtabstiegsplatz.

Für Hermersbergs zuletzt so starken Torhüter Sven Deppert war die Partie bereits zur Halbzeit beendet. Ein Schuss aus kurzer Distanz traf ihn am Kopf. Deppert wurde sicherheitshalber zur Untersuchung

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nsi nsaeknhKrua ehrgb.cta ml&;Furu nih ngig cauL Lyesa wniechsz die Posfne.t

ueosriKs yL03e:as eertisask nvo red .52 sbi rzu 68. tMenui ired .tregGeoen rtEs feupokt&;lm Lskau lKlne hanc reien cEek onv boiaF neooMr lFle sad :01. anDn eleawnvredt Moorne Flel nneei, so teueVeBHr-rS lKsau D

x