GewichthEben Lisa Marie Schweizer knapp an Medaillen vorbei

Verpasste in Moskau knapp eine EM-Medaille: Lisa-Marie Schweizer.
Verpasste in Moskau knapp eine EM-Medaille: Lisa-Marie Schweizer.

Lisa Marie Schweizer hat bei den Europameisterschaften im Gewichtheben in Moskau nur knapp eine Medaille verpasst. Die 25 Jahre alte Athletin vom AV 03 Speyer bewältigte am Dienstag in der Klasse bis 64 Kilogramm Körpergewicht die persönliche Bestleistung von 218 (Reißen 100/Stoßen 118) Kilo und kam damit auf Platz vier. Der 25 Jahre alten Polizistin unterliefen im Stoßen zwei Fehlversuche bei 121 Kilo. Besonders bitter für die Deutsche: Im Reißen lag sie mit 100 Kilogramm gleichauf mit der Bronzemedaillengewinnerin Anastasia Anzorowa, hatte die Last aber erst nach der Russin gehoben und erhielt somit keine Medaille. Sabine Kusterer aus Karlsruhe wurde mit 210 (94/116) Kilo Siebte. Auch die 30 Jahre alte Olympia-Zehnte von 2016 vergab durch drei Fehlversuche eine bessere Platzierung. Zweikampf-Europameisterin wurde die Rumänin Loredana Toma mit 244 (114/130) Kilo. Im Reißen verbesserte sie den von ihr gehaltenen Europarekord um ein Kilo.