Friedelsheim Ex-FCK-Stadionsprecher Udo Scholz wird beigesetzt

Udo Scholz starb Anfang Juli an den Folgen eines Herzstillstandes.
Udo Scholz starb Anfang Juli an den Folgen eines Herzstillstandes.

Udo Scholz, der Anfang Juli an den Folgen eines Herzstillstandes verstorbene langjährige Hallen- sowie Stadionsprecher der Adler Mannheim und des 1. FC Kaiserslautern wird am heutigen Dienstag, 21. Juli, ab 12 Uhr auf dem Friedhof in Friedelsheim (Kreis Bad Dürkheim) beigesetzt. Das hatten die Adler im Vorfeld mitgeteilt. „Aufgrund der Corona-Verordnung ist im Rahmen einer Beerdigung die Zusammenkunft von maximal 350 Personen gestattet. Ein Großteil der verfügbaren Plätze ist dabei bereits für geladene Gäste reserviert, weshalb die Adler Mannheim und die Familie Scholz um Verständnis bitten, dass wohl bei weitem nicht alle Trauernde Zugang zum Friedhofsgelände erhalten können“, teilte der Verein weiter mit. Es werde auch nach der Beisetzung möglich sein, vor Ort „persönlich und in aller Ruhe Abschied“ von Udo Scholz zu nehmen.