Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Sonntag, 26. Mai 2019 - 20:46 Uhr Drucken

Neustadt-Ticker

Neustadt: Tausende Rumänen wollen wählen

Im Quartier Hornbach vor dem rumänischen Konsulat. Foto: rhp

Im Quartier Hornbach vor dem rumänischen Konsulat. Foto: rhp

Einen regelrechten Ansturm von in Deutschland lebenden Rumänen erlebte am Sonntag das Quartier Hornbach in Neustadt. Dort ist das Rumänische Konsulat zu finden, Konsul ist Albrecht Hornbach. Er hatte dafür gesorgt, dass in Deutschland lebende Rumänen dort ihre Stimmen für die Europawahl abgeben können. Neben der Wahl zum Europaparlament stand in Rumänien am Sonntag aber auch noch eine Volksabstimmung über eine sehr umstrittene Justizreform an. Diese könnte dazu beigetragen haben, dass nicht, wie erwartet, einige hundert Rumänen zum Wählen ins Quartier Hornbach gekommen sind – sondern geschätzte 3000 bis 4000. Stadt, Polizei und Rettungsdienste schickten deshalb Helfer ins Quartier Hornbach, um alles in geregelte Bahnen zu lenken und die wartenden Rumänen zu versorgen. Es bildeten sich lange Schlange vor dem Wahlbüro. Gewählt werden durfte bis 21 Uhr.

|ffg

Neustadt-Ticker