Heidelberg RHEINPFALZ Plus Artikel Wie Elisa Herbig in ihrem Debüt Klanglandschaften erschafft

Kam von Tübingen über Dresden und Oslo nach Heidelberg: die Cellistin und Sängerin Elisa Herbig.
Kam von Tübingen über Dresden und Oslo nach Heidelberg: die Cellistin und Sängerin Elisa Herbig.

„Outcome“ ist das erste Album von Elisa Herbig. Mit an Bord sind zwei erfahrene Musiker: Jo Bartmes spielt unter anderem Orgel und Percussion, TC Debus E-Bass. Zu dieser hochkarätigen Besetzung verhalf Herbig Glück – und etwas Unbedarftheit.

Im Mittelpunkt der Musik stehen ein unverfälschter Cello-Klang und die Stimme von Elisa Herbig. Das zieht sich auch wie ein roter Faden durch das ganze Album. Ungewöhnlich für TC

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sDbue sti dre htecr urtmeal;n&gapn -sSduasEBo-n hs;adn& ubrweecme&i;lilush pestli suebD aosnabKtsr. oba&;squDd sti ishbAct ,so se awr icmh whcii,tg ieenn ltdnheeuic Koanrstt umz oellC uz o,qul&da;henb urrtlakl;&me ied kMsnuie.ri aDs eilgt na,eh dnen vno sHau aus nlikneg idebe steIunnte

x