EDENKOBEN Radfahrerin nach Sturz auf Kalmithöhenstraße schwer verletzt

Die Radlerin musste wegen der schweren Kopfverletzungen in die BG-Unfallklinik geflogen werden.
Die Radlerin musste wegen der schweren Kopfverletzungen in die BG-Unfallklinik geflogen werden.

Schwer verletzt an Kopf und Gesicht hat sich eine 47-jährige Radfahrerin am Mittwoch gegen 14.30 Uhr bei einem Sturz auf der Kalmithöhenstraße in Richtung Maikammer. Der Unfall passierte aus ungeklärter Ursache in Höhe der Einmündung zum Schützenhaus. Die Frau musste mit dem Rettungshubschrauber in die BG-Unfallklinik nach Ludwigshafen geflogen werden. Nach Polizeiangaben trug sie keinen Fahrradhelm.