Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 29. Juni 2018 - 12:22 Uhr Drucken

Landau-Ticker

Landau: 20-Jähriger nach Messerstecherei in Untersuchungshaft

Warum es zu der Messerattacke in der Godramsteiner Straße gekommen ist, ist noch nicht bekannt. Foto: dpa

Warum es zu der Messerattacke in der Godramsteiner Straße gekommen ist, ist noch nicht bekannt. Foto: dpa

Nach der Messerstecherei in der Nacht vom Dienstag hat der Ermittlungsrichter am Amtsgericht Landau auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Donnerstag Haftbefehl gegen einen Beschuldigten erlassen. Es bestehe der dringende Verdacht des versuchten Totschlags. Wie berichtet, hatte ein 20-Jähriger gegen 23.10 Uhr in der Godramsteiner Straße auf drei junge Männer im Alter von 17 bis 20 Jahren eingestochen, die alle ins Krankenhaus gebracht und von denen einer sogar notoperiert werden musste. Der Beschuldigte kam in Untersuchungshaft, teilten die Staatsanwaltschaft Landau und das Polizeipräsidium Rheinpfalz in Ludwigshafen am Freitag mit. Aufgrund der andauernden Ermittlungen zum konkreten Tatablauf und zu den Hintergründen der Tat lehnten sie weitere Auskünfte derzeit ab. Die Polizei bittet weiter um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail an kiludwigshafen@polizei.rlp.de.
|boe

 

 

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Der neue Messenger Service



Südpfalz-Ticker