Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 08. April 2019 Drucken

Kusel: Lokalsport

Schwimmer der Kuseler Paul-Moor-Förderschule erfolgreich beim Regionalentscheid

Beim 33. Regionalentscheid der Schulen mit dem Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung erreichte das Schwimmteam der Kuseler Paul-Moor-Förderschule in Bitburg einen starken dritten Platz in der Mannschaftswertung.

Allen Umständen zum Trotz: Obwohl der Schwimmunterricht an der Paul-Moor-Förderschule derzeit nur alle zwei Wochen stattfinden kann, belegten die Kuseler Schüler unter acht Mannschaften den dritten Rang. In der Vergangenheit hätten noch mehr Schulen an dem Wettbewerb teilgenommen, teilte die Paul-Moor-Schule mit. Da aber immer weniger Kinder schwimmen lernen und viele Bäder geschlossen würden, sinke die Zahl.

In den Einzelwertungen gab es drei Plätze ganz oben auf dem Treppchen für die Kuseler, allesamt in der Altersklasse 2002 und älter: Janina Müller gewann über 50 Meter Brustschwimmen, Cornelia Scheuren holte sich den Sieg über 50 Meter Freistil der Mädchen, und Daniel Reiser belegte Rang eins über 50 Meter Freistil der Jungen. Für Sven Zimmermann reichte es zum zweiten Platz über 25 Meter Freistil der Jungen in der Altersklasse 2003. Im Staffelschwimmen belegte die Paul-Moor-Förderschule einen guten vierten Platz, ebenso im Mannschaftswettbewerb.

|rhp

Kusel-Ticker