Bechhofen RHEINPFALZ Plus Artikel Warum sich im Dorfgemeinschaftshaus jetzt alles um Bücher dreht

Beim Waldspaziergang denken Angelika Godau und ihre Enkelin Luise Klein darüber nach, was im vierten Teil ihrer Buchreihe um Oma
Beim Waldspaziergang denken Angelika Godau und ihre Enkelin Luise Klein darüber nach, was im vierten Teil ihrer Buchreihe um Oma Luise so passieren könnte.

Als Seniorenbeauftragte in Bechhofen hat Christiane Burghard alle Generationen im Blick. Deshalb dürfen alle Altersgruppen am Sonntag zur Bücherlesung von Angelika Godau und Luise Klein kommen.

„Herbstfrüchtchen“ heißt der dritte Teil einer Romanreihe, die sich Angelika Godau aus Zweibrücken

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nithc enleila sukt.eand ennD se btgi ohnc eeni ungej ruaF, ide gse&;irgnzol etlniA na edn ihhtcsencGe mu ide iieeiellnwgg utuirpHfag umodaq&;bO ;l&dngoquIe a,th ide mi semAtierhl eine neeu eLibe itfend dnu iamdt ni den &nurBc;hmuel ufa rhem&gveillun;ucg eWise sad lnlebemiineaF auf dne pfoK

x