Kommentar RHEINPFALZ Plus Artikel Nur ein Kandidat: In Herxheim eine Wahl ohne Wahl

In die Wahl um das Herxheimer Ortsbürgermeisteramt geht nur ein Kandidat ins Rennen.
In die Wahl um das Herxheimer Ortsbürgermeisteramt geht nur ein Kandidat ins Rennen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der Kampf um den Chefsessel am kommenden Sonntag in Herxheim bleibt aus. SPD und Grüne ducken sich weg.

Die Herxheimer Bürger dürfen bei dieser vorgezogenen Wahl um das Ortsbürgermeisteramt nicht viel entscheiden. Es geht nur darum, Sven Koch – ja oder nein. Es ist eine Wahl ohne Wahl.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Das rwid owhl muka murful;& ieen oheh lthubileeWggian gron.se

rDe nrdGu ;rma,d&uful dass die reHheximre wzie alM na edi rUen ;eum&lsmsn,u ma onngtSa dnu im nJiu rdwiee, sti dre kuittcuRm;rl&t nvo ieHd .rauBn Etthsuam;tlnu&c omv nsEergbi der &Var;tgduerrbwunmbselelhearims tzhie sei dei .uesnzKonqe Dsa tcrbhae eid Pieneatr ni eid edloui,rBel nteru krZdtuice iKdaadtnne uz inn,fed ied chau mi uinJ nhsteebe eln.sol

UCD dun FGW atehnt onch ieen echRgunn oe:fnf thCirsain oSmemr udwre mti end ntmmeSi der UCD sin Atm welltg&ha;.um nNu ;llfat&muu ide engrtuuum;tlzstnU& gre.mtuekh SDP dun lme&n;rGuu ehacnm ichs enine chenknsal s&Fzgl.;ui ieS hseen cish edeib thnci ma g,uZ da edi lWha ovr ervi anhJer enkine aAssnl uz piOtismmsu e.gbe Das sti enie ;t&gk.narrurelumBnkoalt itM slemenbed rtuenAgm tek&u;omnnnl esi dei hsoilpitec t;&eTktiiuamlg im rOt .lsieeneltn

Eein laWh tis ien cwshietig ttennmusrI erd rtD.ikeeoam itrPaeen nesllot &frm;ulu mecrkitoaehsd Vfliaelt ndu ahelTebi .ronegs &ufrm;aDul memns;u&slu sie dKaadtienn taelu.esnfl nI rehemHxi nbeah edi ruegBlu;m&r am otgnnaS eikne h,Wal eil

x