Idar-Oberstein Walter Sittler im Stadttheater mit „Ein Mann im Schnee“

Am 12. Dezember im Theater Idar-Oberstein auf der Bühne: Walter Sittler.
Am 12. Dezember im Theater Idar-Oberstein auf der Bühne: Walter Sittler.

Die Stadt Idar-Oberstein bietet bis Ende März noch sechs Schauspielaufführungen in ihrem Theater an.

Am Samstag, 14. November, geht ab 19.30 Uhr das Schauspiel „Die Judenbank“ über die Bühne des Theaters. Das Volksstück von Reinhold Massag gibt Einblick in die Zeit des Nationalsozialismus, in der Menschen zur Denunziation aufgefordert waren. Der Schauspieler Lars Wild vom Theater Poetenpack schlüpft in dem Stück in die Rollen von insgesamt acht Dorfbewohnern. Der Vorverkauf beginnt am 19. Oktober.

Am Samstag, 12. Dezember, gibt es ein Stück um Weihnachten mit Erich Kästner, und so heißt die Aufführung denn auch etwas abgewandelt „Ein Mann im Schnee“. Es spielen Walter Sittler und die Sextanten. Die Aufführung gibt’s gleich zweimal an diesem Tag, um 16 und um 20 Uhr, Vorverkauf ab 9. November.

Karten gibt es beim Kulturamt per E-Mail: kultur@idar-oberstein.de, per Telefon 06781 64884 und unter www.ticket-regional.de.