Ramstein-Miesenbach RHEINPFALZ Plus Artikel Landtagsabgeordneter Marcus Klein (CDU) wählt den Bundespräsidenten

Ob Frank-Walter Steinmeier seinen Wohnsitz im Berliner Schloss Bellevue auch in den nächsten fünf Jahren behalten wird oder ein
Ob Frank-Walter Steinmeier seinen Wohnsitz im Berliner Schloss Bellevue auch in den nächsten fünf Jahren behalten wird oder ein »Nachmieter« einziehen wird, stellt sich am 13. Februar heraus, wenn die Bundesversammlung zusammentritt. Mit dabei ist der Steinwendener CDU-Politiker Marcus Klein.

Am 13. Februar tritt in Berlin die Bundesversammlung zusammen, um den Bundespräsidenten zu wählen. Mit von der Partie ist auch der CDU-Landtagsabgeordnete Marcus Klein aus Steinwenden. „ Es ist eine Ehre, bei dieser Versammlung dabei zu sein“, sagt der 45-Jährige.

1472 Menschen wählen den neuen Bundespräsidenten – die 736 Abgeordneten des Deutschen Bundestags und eine gleich große Anzahl von Menschen, die die 16 Landtage nominieren.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Mti 73 eentgeelDri in Belrni tis laaelinhdPf-zRn trveerne.t reinE ovn hinne tis uMrsca en,Kil rde onv erd isDdagfoaarUL-nCkttn sal nnlamahW ubeefrn ndwroe .ist chodI&;ubq feeur hmic auf die helTameni ndu nbi stagepnn a,udfar ewi die lhWa &l.tmuubf;aal chI emdnifep se sla rEeh, ssad ich asd nehamc dfrl

x