Wörth Durchfahrtsverbot von Kreisel mehrfach missachtet

polizei2_bild_dpa

Wegen Umbauarbeiten ist der Kreisverkehr an der Kehle in Maximiliansau derzeit gesperrt. Dies interessiert jedoch nicht alle Verkehrsteilnehmer. Deshalb kontrollierte die Wörther Polizei am Dienstag gegen 11 Uhr das Durchfahrtsverbot. Zehn Verkehrsteilnehmer hielten sich nicht an die Absperrungen und wurden kontrolliert. Ein Verwarnungsgeld in Höhe von 50 Euro wurde jeweils fällig.

x