Ebertsheim Noch eine Holzbrücke fürs Renaturierungsgebiet

3af84381-b5ae-408b-8506-014fb429e9ed

Bei vier Gegenstimmen und drei Enthaltungen hat der Rat der Verbandsgemeinde Leiningerland eine weitere Fußgängerholzbrücke für das Renaturierungsgebiet in Ebertsheim (Foto) beschlossen. Sie soll das naturnahe Kneipp-Becken mit der Anlage verbinden. Vor der Entscheidung hatte es eine kurze Diskussion darüber gegeben, ob eine Brücke aus Holz für rund 39.000 Euro sinnvoll ist, oder es sinnvoller und wirtschaftlicher wäre, eine Brücke aus haltbareren Materialien zu bauen.