Handball RHEINPFALZ Plus Artikel Pfalzliga: SG Lambsheim/Frankenthal beim TuS Heiligenstein

Muss mal wieder improvisieren: SG-Trainerin Elena Scharfenberger.
Muss mal wieder improvisieren: SG-Trainerin Elena Scharfenberger.

Vor gerade mal zwei Wochen hat die SG Lambsheim/Frankenthal das Nachholspiel der Handball-Pfalzliga der Damen 23:34 gegen den TuS Heiligenstein verloren. Doch mittlerweile hat die SG den ersten Sieg in dieser Saison eingefahren. Mit diesem Selbstvertrauen will die SG am Sonntag (16 Uhr, Rhein-Pfalz-Halle Römerberg) nun auch in Heiligenstein punkten.

Allerdings ist auch diesmal die Liste der Ausfälle wieder zu lang für den Geschmack von Trainerin Elena Scharfenberger. Das Heimspiel am vergangenen Wochenende fiel aus, da einige SG-Spielerinnen positiv

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ufa Caroon eegsttte r.ewan Dei aiertP redwu &f;rmluu eipteirStzner gs&zillao;cHh eet.rtegw nI elenginistiHe nlefal alIsbel reneUetgr,w naaD c,oKh bsIlae gnre,U ieacssJ urKz und saLi ruSae ktkinbhtsridnaege ua.s cuhA eimailMxina leeibG nca)sNurbeh( ftehl eensbo eiw edi tzvealeeirztneltg fnnirJee csiek.

x