Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Handball: Georg Ebel, neuer Kreisläufer der HSG Eckbachtal, über seinen Wechsel und die Saison

Der Kader hat viel Qualität“, lobt Georg Ebel das HSG-Team. Foto: BOLTE
Der Kader hat viel Qualität", lobt Georg Ebel das HSG-Team.

Interview: Die sportliche Entwicklung beim Heimatverein HR Göllheim/Eisenberg/Asselheim/Kindenheim ging für Georg Ebel in die falsche Richtung. Also entschied sich der Kapitän und Kreisläufer für einen Vereinswechsel und landete heimatnah bei der HSG Eckbachtal. Im Gespräch mit der RHEINPFALZ erzählt der Neue bei den „Gekkos“ über seine Rolle im Team, seine Spielweise und den Niveausprung in der Oberliga.

Herr Ebel, was hat den Kapitän der HR Göllheim/Eisenberg/Asselheim/Kindenheim dazu bewogen, den Sprung in die Oberliga zu wagen?
Ich

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

uatrcebh mla ieenn pe.asehTwcnleet aNhc ned zttneel thinc os rcnelfgireohe eZtnie eib erd RH wotell ihc enaifhc lma wsa sNuee n.eshe Dei SGH ist zelhcmii han na nmmeei honoWtr erienm.hzeK hcI ettah huac ncho ebi imeen aeedrnn enVier eni i.taiPebognnrr rAbe die &eul;aNhm und ied olelt ctMhnasfan henba den

x