Göllheim/Einselthum RHEINPFALZ Plus Artikel Hans Appel widmet Liebeserklärung an das Zellertal seinem Weinritter-Freund Herbert Bayer

Wird an Aschermittwoch 80 Jahre alt: Herbert Bayer aus Einselthum.
Wird an Aschermittwoch 80 Jahre alt: Herbert Bayer aus Einselthum.

Nicht nur, dass Hans Appel im hohen Alter eine Autobiografie verfasst hat: Der langjährige Bürgermeister der Verbandsgemeinde Göllheim hat quasi nebenbei noch ein Werk übers Zellertal verfasst. Am Mittwoch überreicht er es an einen guten Freund: Herbert Bayer aus Einselthum nimmt es zu seinem 80. Geburtstag in Empfang.

Mit über 85 Jahren hat sich Hans Appel daran gemacht, eine Autobiografie zu schreiben. 700 Seiten hat er über seine Erinnerungen verfasst. In einer Art Auskopplung ist daraus noch

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eni Wker lu&;urbme sad ereatZlll n,nseeandtt llm;&utefugl tim ticneshroihs aetnkF, der beBcihnesgru nov rErgennnueni udn ahuc itm enphiocislt e.eRdn detiwGme ist sad cBuh dme hrluinmeestE ebetrrH arBey.

nciighletE weotll re rherLe e,ndewr ohdc re ingg ni die gwVarunlte. Aplpe wra 54 Jae

x