Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 26. Juni 2018 - 16:27 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Südpfälzer Hitschler SPD-Beauftragter für die Bundeswehr

 ArchivFoto: Van

ArchivFoto: Van

Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler (SPD) ist neuer Beauftragter der SPD für die Bundeswehr. Das hat der Parteivorstand am Montag in Berlin beschlossen. „Die Bundeswehr und mit ihr verbundene sicherheitspolitische Fragen gewinnen in der gesellschaftlichen Debatte immer mehr an Bedeutung: Von den Arbeitsbedingungen der Bundeswehrangehörigen über die Parlamentsbeteiligung bis zur strategischen Ausrichtung und ethischen Grundfragen wie dem Einsatz autonomer Waffensysteme. Deshalb ist es wichtig, dass die SPD hier klare Verantwortlichkeiten benennt und so die Debatte auch stärker in die Partei und die Öffentlichkeit trägt“, unterstrich Hitschler gestern sein Verständnis der neuen Aufgabe. Der 36-Jährige ist seit 2013 Mitglied des Bundestages und im Verteidigungsausschuss. Seit Mai ist er zudem stellvertretender verteidigungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. |wif

 

 

Der neue Messenger Service



Pfalz-Ticker