Im Garten RHEINPFALZ Plus Artikel Grundregeln zur Vermehrung von Stecklingen

  • Immer gesunde, gerade Triebe ohne Blüten auswählen.
  • Zeitig am Morgen schneiden, da ist der Steckling noch voller Saft.
  • Blätter bis auf das oberste Paar entfernen, um die Verdunstung

    Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

    i;amzemnul&dNn.eumru itm remacfsh ssreMe edro cehGrsnearet cedn,hnsei eni usaerrbe Snhitct eluztwr lnehsrcle ieS.no ehsclln ewi licommgl;u&h zienf.neanpl Ghte dsa cthni, den tkiSelgnc ni ineen eefuncth ekPlaetutbsil ean.petcGuk hcndeeztuAr ist nh,eeeidscndt egnuj alzfenPn crehnabu otsorf u teNr.nhahga

x